Herzlich willkommen!

Unsere Kanzlei betreut Sie kompetent in all Ihren Steuer- und Wirtschaftsfragen. Mit fundierter Fachkenntnis, Engagement und langjähriger Beratungsserfahrung unterstützen wir Sie zuverlässig bei Standardaufgaben Ihres Unternehmens, genauso wie bei komplexen Aufgaben des Unternehmensmanagements. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine vertrauensvolle persönliche Beratung unserer Mandanten.

Lernen Sie uns und unser Leistungsspektrum hier näher kennen.

 

Ihr Steuerberater Maximilian Sawy

 

 

Bitte beachten Sie nachfolgende Steuerzahlungstermine:

Vorauszahlungen zur Einkommensteuer, Solidaritätszuschlag, Kirchensteuer und Körperschaftsteuer 2014

 

10. März, 10. Juni, 10. September und 10. Dezember

 

Vorauszahlungen für Gewerbesteuer und Grundsteuer 2014

 

15. Februar, 15. Juni, 15. August und 15. November





Verbilligte Vermietung an nahe Angehörige ab 2012

Bei einer auf Dauer angelegten Vermietungstätigkeit ist grundsätzlich davon auszugehen, dass eine Einkünfteerzielungsabsicht vorliegt. Damit lassen sich selbst dauerhafte Verluste ohne kritische Nachfragen oder Prognosen über die künftige Erwartung von Überschüssen geltend machen, mit anderen positiven Einkünften verrechnen und Steuern sparen.

Diese aus Vermietersicht günstige Rechtslage gilt aber nicht generell.

Handelt es sich um ein Mietverhältnis zwischen Verwandten, kann es aufgrund der mangelhaften Durchführung oder formaler Fehler dazu kommen, dass es nicht anerkannt wird.

Wird zu billig vermietet, wird in einen entgeltlichen und in einen unentgeltlichen Teil aufgeteilt. Entsprechend sind Werbungskosten nur begrenzt abziehbar. Das Steuervereinfachungsgesetz 2011 hat dazu geführt, dass sich diese Prüfung ab 2012 ändert.



Beträgt die Miete ab dem 1.1.2012:

 

  1. weniger als 66 % der ortsüblichen Miete, erfolgt generell und ohne Prüfung einer Totalüberschussprognose eine Aufteilung in einen entgeltlich und einen unentgeltlich vermieteten Teil und nur die auf den entgeltlich vermieteten Teil der Wohnung entfallenden Werbungskosten können von den Mieteinnahmen abgezogen werden.
  2. 66 % oder mehr im Vergleich zur ortsüblichen Miete, dann gilt die verbilligte Vermietung einer Wohnung ohne Totalüberschussprognose als vollentgeltlich und ein ungekürzter Werbungskostenabzug ist zugelassen.
  3. Bei einer unentgeltlichen Überlassung liegen keine Mieteinkünfte vor und steuerlich ist nichts zu veranlassen.



Umsatzsteuerbefreiung bei Physiotherapeuten: Änderung ab 2012

Physiotherapeutische Leistungen unterliegen – spätestens ab dem 1.1.2012 – dem ermäßigten Steuersatz, wenn es sich nicht direkt um eine durch ärztliche Verordnung belegte Heilbehandlung handelt.

 

Tipp: Kein Abgrenzungskriterium für die Frage einer steuerbefreiten Heilbehandlung ist der Ort der Behandlung. Es ist insoweit unerheblich, ob die Leistung in einem Wellnesshotel oder in einer konventionellen Physiotherapiepraxis ausgeführt wird.



Wichtig: Bei diesen Leistungen handelt es sich aber um Leistungen, die dem ermäßigten Steuersatz von 7%  unterliegen.

Restaurationsleistungen: Europäischer Gerichtshof (EuGH) erlaubt ermäßigten Steuersatz von 7 %

 

Seit Jahrzehnten ist die Abgrenzung bei der Abgabe von verzehrfertigen Speisen ein Streitpunkt: Liegt eine Lieferung von Speisen vor, die dem ermäßigten Steuersatz unterliegt oder handelt es sich um eine Dienstleistung, die zur Anwendung des Regelsteuersatzes führt? In insgesamt vier Vorabentscheidungsersuchen hat sich jetzt der EuGH mit dieser Rechtsfrage beschäftigen müssen. Das Urteil in den verbundenen Verfahren bestätigt viel Bekanntes, verschiebt aber auch die Grenze bei der Abgabe von standardisiert hergestellten Speisen zugunsten der Steuerpflichtigen.

Insbesondere Imbissstände profieren von den neuen Entscheidungen.  mehr..

Unsere Mandanten fühlen sich gut aufgehoben

Beratungsqualität aus Erfahrung: Erfahren Sie mehr über Philosophie, Vorzüge und die Tradition unserer Kanzlei.

Über die Kanzlei

Wer wir sind

Wir sind eine inhabergeführte Kanzlei bestehend aus einem Steuerberater und Steuerfachangestellten.

Inhaber & Mitarbeiter


Was wir leisten

Von der klassischen Steuerberatung über das Rechnungswesen bis zur betriebswirtschaft-

lichen Beratung: Wir unterstützen Sie umfassend und individuell bei allen steuerlichen und wirtschaftlichen Belangen.

Unser Leistungsangebot

Aktuelles Wetter

Dienstag, 02.09.2014

  • Berlin
  • 20° C

©: WetterOnline

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten rund um das Steuerwesen und unsere Kanzlei.

 

Zur Infothek

Nutzen Sie auch unseren Downloadbereich für die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns.

Aktuell bieten wir Ihnen Formulare für den Personalbereich zum Download an.

 

zum Downloadbereich

Kontakt aufnehmen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns wie folgt:

Maximilian Sawy

Steuerberater

Wilmersdorfer Str. 94

10629 Berlin

Fon: +49 30 88 71 444 - 0

Fax: +49 30 88 71 444 - 22

E-mail:

info@steuerberatung-sawy.de

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular